Monat

November 2016

„so i went back to the movements of spraypainting“

Die künstlerische Tätigkeit von Yves Lavoyer (1981 in Jegendsdorf) ist genreübergreifend: Vom Graffiti herkommend, changieren seine Arbeiten heute zwischen Zeichnung, Animation, Wandmalerei, Fotografie, Malerei, Druck und Dokumentation seiner Reisen, die er per Fahrrad nach Armenien, Ungarn oder Portugal unternimmt. „Spuren… Weiterlesen →

Kaufkraftdiktatur als wünschenswerte Basismasturbation ?

Eine Lösung des Problems bietet sich durch die Verwendung von speziell gekennzeichneten ungezieferfreien Paletten und staubfreien Hefesäcken mit Plastiküberzügen an. Die vollbeladene Palette, in Klammern siebenhundertfünfzig Kilo, müssten ferner sofort in einem ungezieferfreien, elenden Dreckshaufen und geeigneten Lagerraum abtransportiert.

„ZEITRAUM“

Ein Film von Kristina Wirth (Akrobatik, Tanz), von Jano Jacusso (Film, Musik) und vom Alten Spital Solothurn. Der Film entstand während des Projekts „Kettenreaktion 2016 ZELLULOSEartcampus“. Jano bekam von der Attisholz Infra viel Filmmaterial aus vergangenen Tagen und schnitt diese… Weiterlesen →

Kunst und Freiheit in Attisholz. Künstlerisches Schaffen im öffentlichen Raum entgegen kollektiver Gleichschaltung offizieller Kunst des frühen 21. Jahrhunderts in der Schweiz.

Wie jetzt? War’s das schon? Nach dreimonatigem Bespielen eines in die Brache gelegten Industriegeländes in Attisholz ist nun Schluss? Alles Schall und Rauch? Sämtliche Arbeiten regionaler, nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler der Vergänglichkeit auf einem silbernen Tablett präsentiert, der… Weiterlesen →

Durchlaufbetrieb

Text und Fotos: Lea Fröhlicher, Solothurn Viele kleine Haken, zum Teil mit Zahlen beschriftet; sieben regelmässig angeordnete Löcher in einer Wand, ein gespraytes „12.12.2008“ auf einer Fensterscheibe – Mich interessieren die Erinnerungen und Geschichten, die in der ehemaligen Cellulose-Fabrik Attisholz,… Weiterlesen →

Dance Theme #1 – Bollwerk

Andrea Boll – Als freischaffende Tänzerin tanzte sie für verschiedenen Tanzkompanien und -produktionen in den Niederlanden, Belgien und Frankreich: u.a. mit Cie Nadine Ganase, Arthur Rosenfeld, Ted Stoffer und Ives Thuwis. 1996 – 2008 war sie künstlerische Leitung, Choreografin, Tänzerin… Weiterlesen →

© 2019 kettenreaktion — Diese Website läuft mit WordPress