Monat

April 2017

Eine runde Sache; vom Keller bis unters Dach

Sonntag 23. April 2017. Der letzte Tag und sozusagen das Schlussbouquet der Miniature-Ausgabe einer Kettenreaktion Art Intervention im Künstlerhaus S11 in Solothurn. Ein sonniger, mit freundlichem Frühlingslicht – und wärme durchfluteter Tag. Türen und Fenster standen offen in dem kleinen… Weiterlesen →

Durch die Spuren durchs Wasser im Staub

Was nicht von hier ist, kommt von anders wo und wird anders gesehen. Was hier ist, bleibt auch wenn es sich verändert. Tanz am äußern Rand…. – Tanzperformance (Dauer 31min) von  Oleg Kaufmann Ich komme vom Wasseramt, bin dort aufgewachsen. Damit ich… Weiterlesen →

On the Road-Now aber „Halt auf Verlangen“

Von Frank „Gold“ Nickerl Die Anreise per se war nicht ausschlaggebend für das Erlebnis kettenreaktion.jetzt in Attisholz, jedoch kam es dabei zu einem prägenden Ereignis. Während der Zugfahrt zwischen Oensingen und Solothurn war es die mehrfach geäußerte, wunderbar drängende Ansage… Weiterlesen →

Es roch nach Flucht und Umsturz

Ein Blick zurück / Die Kettenreaktion 2016 in der Startphase / Aus meinen Notizen vom 14. August 2016 / Text und Bilder aus der Kettenredaktion / Pierroz Raus aus Zürich. Endlich. Ich werde durch diesen nicht enden wollenden Industriepfad gekarrt,… Weiterlesen →

La Belle et le Gloebs

Lieber Sèyo Wir sind voller Begeisterung für Deine Werke in der Hall of Fame @ Art Campus Attisholz. Und klar, uns gefällt auch dieses süsse Mädel. Sie taucht in Deinen Arbeiten immer wieder auf. Erzähle uns doch bitte die Geschichte von… Weiterlesen →

An alle fleißigen Bienen

Zur SACKGASSE // bureaucracy is not a bee via GIPHY trip trap and trapped again make us useful ever again stay as greedy as the rest and be as free and let it be bureaucracy is not a bee trip… Weiterlesen →

Für ein Leben nach dem Tod des industriellen Zeitalters

Kettenreaktion 2016: „Es war ein wundervolle Zeit. Es war eine der besten unseres Lebens…“ Anfangs Sommer 2016 konnte man noch nicht ahnen, wie sich dieses Projekt entwickeln wird. Die ersten Kunstschaffenden waren da und verschwanden in den Gebäuden. Dann, mit… Weiterlesen →

© 2019 kettenreaktion — Diese Website läuft mit WordPress